Vitamine

Vitamine – ohne sie geht gar nichts!

Vitamine sind lebensnotwendig. Deshalb brauchen wir eine tägliche Zufuhr von Vitaminen aus Lebensmitteln und zwar hauptsächlich pflanzlicher Herkunft.

Cellin®enthält nachstehende Vitamine:
Vitamine pro 20 ml empf. Tagesdosis % der empf. Tagesdosis gem. RDA
Vitamin C 150 mg 187,5 %
Niacin (NE) 24 mg 150 %
Pantothensäure 11 mg 183 %
Vitamin B2 2,4 mg 171 %
Vitamin B1 2,1 mg 191 %
Vitamin B6 2,4 mg 171 %
Folsäure (Vitamin B9) 400 µg 200 %
Biotin 150 µg 300 %
Vitamin B12 2,15 µg 86 %
Kurzum: ohne Vitamine geht gar nichts!

ObstDie Stoffwechselwege der einzelnen B-Vitamine sind wie Verkehrswege eng miteinander vernetzt und kreuzen sich überall im Körper. Für die Aufgabe eines einzelnen B-Vitamins werden weitere B-Vitamine als Co-Enzyme benötigt. Es ist daher meist nicht empfehlenswert, ein einzelnes Vitamin zuzuführen, da diese Spezialisten unseres Stoffwechsels ihre Aufgabe nur im Team erfüllen können.

Vitamin C zählt zu den antioxidativen Vitaminen.

Vitamine finden wir in Obst, Gemüse, Fleisch, Eiern, Milch, Milchprodukten und Fisch. Bei den zwei Erstgenannten wird eine tägliche Ration von fünf Portionen (à 100 g) empfohlen.
Fazit Vitamine:

In unserem Körper gibt es kaum einen Ablauf, an dem Vitamine nicht beteiligt sind. Jedes einzelne Vitamin übernimmt eine hoch spezialisierte Aufgabe im Stoffwechsel, oft in Zusammenarbeit mit anderen Vitaminen.

Besonders wichtig ist die Zufuhr an wasserlöslichen Vitaminen – Vitamine der B-Gruppe und Vitamin C -, da diese nur bedingt im Körper gespeichert werden können.